Vollmondnews Februar 2021

Liebe Vollmondfreunde,

Vollmond im Sternzeichen Jungfrau
Samstag, 27. Februar 2021

der Vollmond in der doch so diziplinierten Jungfrau läßt die Möglichkeit zu, eine Bestandsaufnahme zu machen und lädt zu einem inneren emotionalen Frühjahrsputz ein.
Die Jungfrau ist ein wahrlich dizipliniertes und pragmatisches Zeichen. Eine Jungfrau ist meistens sehr rational und strukturiert.
Ordnung und Struktur bedeutet der Jungfrau sehr viel im Leben. Meist mehr als die emotionale Seite. Oft wird der Verstand über das Herz gestellt.
Doch genau diese pingelige und akribisch genaue Energie sollte man sich zu Nutze machen, um Ordnung ins Leben zu bringen.
Man muss ja nicht direkt dem Putzfimmel verfallen, obwohl dieses überhaupt nicht auszuschließen ist. Dennoch bietet sich diese Energie hervorragend an, um Ordnung in Dein Leben zu bringen.
Ob in Deinem Gefühls- und Liebesleben, Deiner Innenwelt, Deinem Umfeld oder Deinem Zuhause, wo immer Drang nach Erneuerung und Veränderung Dich zum Aktiv werden drängt, nutze diese hervorragende Zeit.
Frühjahrsputz oder Frühjahrsgefühle oder gar beides laden Dich ein, neue Strukturen und Fundamente zu schaffen.
Richte Dein Leben mit allen Konsequenzen so aus, dass Du Deiner Lebensplanbestimmung folgen kannst.
Nutze die Gelegenheit, die sich im Laufe der nächsten Zeit für Deinen inneren und äußeren Wachstum anbieten.
Besonders diejenigen, die im Sternzeichen Jungfrau geboren sind, aber auch allen anderen Sternzeichen, sei aufgezeigt, nicht wie gewohnt sofort so richtig ordentlich zur Sache zu schreiten, sondern bedacht zu handeln. Nicht sofort alles bis ins Detail auseinander zu nehmen, sondern ruhig mal der Intuition etwas Platz zu machen, die Perfektion und das Kontrollbedürfnis etwas hinten anstehen zu lassen und der Gefühlswelt einen Raum einzurichten.

Die Wirkung des Februar – Vollmondes im Sternzeichen Jungfrau bedeutet:

  • die innere und äußere Ordnung zu entdecken.
  • alte Erfahrungen und Verletzungen loszulassen.
  • Mitgefühl für sich selber zu entwickeln.
  • sich von dem erdrückenden Perfektionismus zu befreien.
  • auf das eigenen Bauchgefühl zu hören.
  • Einklang in Körper, Geist und Seele zu bringen.
  • auferlegten Pflichten und Gehorsam Lebwohl zu sagen.
  • Erkennen, wer man sein will.
  • Selbstsicherheit und Selbstliebe entwickeln.
  • Erkenntnis, was besser für die eigene Seele ist. Die strukturierte Ordnung oder das kreative Chaos.
  • und letztendlich, was nicht mehr zu einem gehört ~ loslassen, loslassen und nochmal loslassen.

Das könnte Dir bei dem Februar – Vollmond im Sternzeichen Jungfrau im Wege stehen und sollte daher ganz besonders beachtet werden:

  • nicht allzu sehr auf seine Recht pochen.
  • mit Gas und Bremse in den Vorhaben umgehen.
  • nichts überstürzen, sondern es langsam angehen.
  • sich nicht in Frage zu stellen, sondern mit Selbstachtung und Stärke an die Sache herangehen.
  • ruhig und zentriert die Sachen angehen.
  • nicht in einen Kontrollzwang rutschen.
  • nur rational die Dinge anzupacken, sondern dem Gefühl auch Beachtung geben.

Dein Vollmond-Motto:
„Lieber Vollmond,
bitte bringe mir mit Deiner Hilfe die Struktur, die Diziplin und den Willen zur  Erneuerung in allen Lebensbereichen, wo Erneuerung notwendig ist.
Ich bin bereit, Ordnung in mein Leben zu bringen und schaue mit großen Vertrauen in die Zukunft und empfange voller Freude die Impulse um meinem Lebensplan freudvoll beschreiten zu können.

Öffne Dich aus tiefsten Herzen und freue Dich auf diesen Vollmond!
Verabschiede Dich von überholten stagnierenden alten Mustern und begrüße Neues in Deinem Leben. Erwache in Deiner neuen Welt.

“Lebe den Jungfrau – Vollmond so bewusst wie es nur geht.
Dann ist er eine Riesenchance für Dich.
Deine Affirmation für diesen Vollmond:
“In meinem Leben darf sich die Ordnung einstellen, die für mein Leben wichtig ist. Ich halte inne und tanke neue Kraft und Power.”

Am 27 Februar um 9:17 Uhr (MEZ) erreicht der Mond seine Vollmondphase.
Die Mondkraft dieses Vollmondes ist ganz besonders darauf ausgerichtet, sich mit der Frage zu beschäftigen: Ordnung im Leben schaffen.
 Dieser Vollmond ermöglicht Dir tiefgehende Reinigungsprozesse und wie Phönix aus der Asche aus dieser inneren Reinigung hervorzugehen.

Der Vollmond sagt:
“Bleibe in Deiner Energie und lasse Dich fallen wie in ein weiches Kissen. Ruhe Dich aus und ziehe Dich zurück, wenn es Dir danach verlangt.”

Dieser Mondzyklus schenkt Dir dafür eine der besten, einzigartigen und kostbarsten Chance. Vieles kann für Dich verständlicher werden, wenn Du es möchtest. Stellst Du Dich diesen Herausforderungen, wird ein krönender Abschluss vieler seelischer und spiritueller Prozesse in Deinen Lebensphasen, die mit dem Neumond am 11. Februar 2021 begonnen haben, Deine Belohnung sein.

Nutze die aktuellen Vollmondenergien, um Dich mit Dir selber in Einklang zu bringen.

Freue Dich auf eine wunderbare Vollmondzeit im Sternzeichen Jungfrau.


Nun noch eine Information zur Erreichbarkeit:
Wie gewohnt bin ich täglich (auch am Wochenende) und und ganz besonders an den Neu- und Vollmondtagen erreichbar. Bitte habe keine Bedenken einen Termin zu vereinbaren, Du störst nicht!

Meine Erreichbarkeit:
Montag bis Samstag:    08:00 bis 00:00 Uhr
Sonntag und Feiertag:  10:00 bis 00:00 Uhr
In Notfällen 24 Stunden durchgehend.

Wenn Du einen Termin vereinbaren möchtest, eine Kartenlegung, einen Seelenblick haben möchtest, Fragen zu einer Energiearbeit hast, einen Gutschein verschenken willst oder Fragen zu Seminaren oder Ausbildungen hast, bin ich unter der Telefonnummer +49 (0)171 – 36 28 222 durchgehend erreichbar oder per Emailanfrage unter beratung@sabina-seraphina.de.

Copyright © 2021 Sabina-Seraphina Sabine Panthöfer, all rights reserved.