Skip to content

Liebe Freunde des Monats- und Tagesbotschaften,

während wir die ersten Tage des neuen Jahres begrüßen, tragen wir in unseren Herzen die Hoffnung auf eine verbesserte Welt und setzen unsere Erwartungen in die Zukunft des Jahres 2024. Doch wie oft erleben wir Enttäuschungen, wenn sich scheinbar wenig verändert oder gar noch überhaupt nichts und das neue Jahr in den Fußstapfen des alten Jahres zu wandeln scheint.

Vielleicht hast du das Jahr mit voller Freude und Zuversicht empfangen, im Wissen, dass es ein Jahr des Wachstums und der persönlichen Entwicklung sein wird. Trotz dieser wunderbaren positiven Aussichten möchten wir uns in den letzten Rauhnachtstagen bewusst Zeit nehmen, um uns von dem zu trennen, was uns als Ballast auf dem Weg liegt.

Indem wir uns von alten Lasten befreien, schaffen wir Raum für Neues und ermöglichen uns selbst, leichter, freier und weniger blockiert zu fühlen. Die Rauhnächte, diese besondere Zeit zwischen den Jahren, bieten uns die Möglichkeit, innezuhalten, zu reflektieren und uns von dem zu lösen, was uns nicht mehr dient.

Erst dann, wenn wir diesen Prozess des Loslassens durchlaufen haben, können wir den Kalender in die Hand nehmen und bewusst planen, was in den kommenden Monaten im Mittelpunkt stehen soll. Lass uns die Zeit nutzen, um klare Ziele zu setzen, Träume zu verfolgen und uns bewusst für die Chancen zu öffnen, die das neue Jahr mit sich bringt.

Möge dieses Jahr für jeden von uns eine Reise des persönlichen Wachstums, der Freude und des Friedens sein. Lasst uns gemeinsam die Herausforderungen meistern und die Möglichkeiten nutzen, die uns geboten werden.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen inspirierenden Start in das neue Jahr!

Erfahre mehr über meine Beratungsangebote auf meiner Homepage https://sabina-seraphina.de/meine-angebote/ und lass uns gemeinsam den Januar zu einem fesselnden Kapitel deiner spirituellen Reise machen.”

Faszinierende Januargrüße von Herz zu Herz,

Deine Sabina-Seraphina

 

 

An den Anfang scrollen